image-03image-01image-02
Sie sind hier: Startseite > Plugins > Extedit XH

Extedit_XH

Das Plugin erlaubt es, dass bestimmte User eine Unterseite bearbeiten können. Das hört sich zunächst gut an, stimmt aber nur bedingt. Ich als Admin hatte mir eine Arbeitserleichterung davon versprochen.

Es wird keine echte Bearbeitung der Seite vorgenommen, sondern die Ergebnisse Ihrer Arbeit werden immer unten an den Text der bereits vorhandenen Seite angehängt.

Die Redaktion einer vorhanden Seite mit Extedit ist immer eine Fortschreibung!

Im eigentlichen Text können Sie als Redakteur/in nichts ändern. Das bleibt alleine den Administratoren vorbehalten!

Aus dem CMSimple-Forum: "Das stimmt auch, aber man kann die Seite selbst leer lassen, und dort nur den Pluginaufruf platzieren. Dann kann man als Admin Text in das "Extedit" eintragen, welcher dann später auch vom User geändert werden kann (und natürlich auch vom Admin)."


Dazu müssen zunächst die Plugins "memberpages" und "extedit" installiert werden.

Beim Plugin-Aufruf müssten 2 Angaben (siehe Hilfe) gemacht werden:

a) der User, der (quasi neben dem Administrator) diese Seite bearbeiten kann

b) der Seiten-Name der zu berbeitenden Seite

Extedit

Damit a) realisiert werden kann, müssen in memberpages alle User erfasst sein, die Seiten bearbeiten dürfen.

Damit b) der Seitenname korrekt übernommen wird, sollten Sie diesen kopieren <Strg + C> und entsprechend mit <Strg + V> eingefügt werden.

Unten auf der Seite findet sich dann ein Button "Bearbeiten". Wenn der angeklickt wird, wird das Editorfenster unterhalb der Seite freigegeben. Extedit ergebnis

Es nutzt auch nichts, den Text oben in der Seite zu kopieren und in das Editorfenster einzufügen. Dann erscheint unter dem „Bearbeiten“-Button zwar der geänderte Text, aber der (bisherige) Originaltext ist komplett darüber (auch) zu lesen.

Es sollen komplette oder sehr umfangreiche Änderungen des vorhandenen Textes vorgenommen werden? Dann markieren Sie den Text der Seite des Webauftritts, der verändert werden soll, kopieren ihn in Ihre Textverarbeitung und ändern ihn entsprechend Ihren Vorstellungen.

Anschließend schicken Sie diesen (z.B. als Word-)Datei an den Administrator Ihrer Homepage.

Anmerkung: Schreiben Sie bitte unbedingt auch dazu, an welcher Stelle –im Bereich der Homepage– diese Änderung vorgenommen werden soll.


Administratoren finden die Ergebnisse dieser Fortschreibungen als *.txt-Datei im Ordner "Content -> extedit". Es brauchen keine Rechte geändert zu werden.


Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es oft sinnvoller war, die Änderungen sofort durch einen Admin ausführen zu lassen. Der externe Redakteur bearbeitete seinen Text, hatte dann noch "Sonderwünsche", die er selbst nicht realisieren konnte und dann musste ich als Admin den bereits eingegebenen Text aufrufen, nach Wunsch ändern ...
Frust auf der einen Seite, zusätzliche Arbeit auf der anderen Seite.

 

Als Kopiervorlage freigegeben: © 2013, Michael Zajusch

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap

Wir möchten gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung. Falls Sie trotzdem datenschutzrechtliche Bedenken haben, nutzen Sie bitte diese Webseite nicht - oder nur auf eigene Verantwortung. Sie können auch den entsprechenden Button wählen. - Danke für Ihr Verständnis!