image-03image-01image-02
Sie sind hier: Startseite > Plugins > FlipImage V 0.1.1

FlipImage Version 0.1.1

Es hat aktuelle Änderungen gegeben, die ich zeitnah beschreiben werde.

Im März 2019 veröffentlichte Thomas Geldner sein erstes Plugin in der Version 0.1.

Die jetzige Version 0.1.1 kann nun hier oder auch bei mir hier (mit freundlicher Genehmigung durch Thomas Geldner) heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken des „FlipImage_0.1.1.zip” befinden sich 3 weitere Ordner im neuen Ordner „FlipImage_0.1“: content, plugins und userfiles. Gegenüber der ersten Veröffentlichung „FlipImage_0.1.zip” sind nun alle Ordner und Dateien mit Kleinbuchstaben geschrieben. Außerdem ist ein Beispielbild dazugepackt.

Ich hatte ja die Version 0.1 des Plugins installiert und kopierte danach die neuere Version einfach. Aber das Update auf diese Weise misslang. Bis auf die Bilder im Ordner userfiles/plugins/flipimage (hier bitte auf die Kleinschreibug aller Buchstaben des Namens achten! - oder ggf entsprechend umbenennen), sin alle anderen Dateien und Ordner sauber zu entfernen. Danach können die neuen Ordner und die darin ent der Sichernbuttonhaltenen Dateien in die entsprechend angegebenen Verzeichnis kopiert (per ftp) hochgeladen werden.

Nach dem Aufruf des Plugins erscheint nun eine neue Oberfläche. Unter Einstellungen gibt es nun die interne Möglichkeit, Bild, Texte und Links entsprechend einzugeben. Dazu wird im Dropdown-Menü Index 1, Index 2 ... aufgerufen. Die Datei "content.php" befindet sich nun im Ordner "content/plugins"; sie muss nicht mehr mit einem Editor bearbeitet werden.
Noch muss der Bildername händisch eingetragen werden. Oder er wird im Bilderordner ausgewählt, und per <Strg>+V in die entsprechende Zeile eingefügt werden. Nach dem Ausfüllen aller Zeilen Speichern nicht vergessen.

Der Pluginaufruf hat sich nicht geändert: { {{PLUGIN:FlipImage('Index1','280','280');}} } (bei den geschweiften Klammern müssen die Leerzeichen entfernt werden!).

Wenn der Pluginaufruf für einen anderen Inhalt und entsprechend auf einer anderen Seite sein soll (z.B. Index 3), so ist der Pluginaufruf:
{ {{PLUGIN:FlipImage('Index3','280','280');}} } (bei den geschweiften Klammern müssen die Leerzeichen entfernt werden!).

Auf dieser Demo-Seite ist FlipImage - Index3 zu sehen.

Auch wenn das Feld Ziel bei Anklicken des Bildes leer bleiben sollte, so wird in dieser Version ein Link erwartet. Wenn also nichts eingetragen wird, so wird eine leere Seite aufgerufen.

Wenn die Language-Dateien geändert werden (default.txt für Deutsch) und (en.txt), wie ich es tat, so muss man diese von "default.txt" in "default.php" bzw. "en.txt" in "en.php" ändern und in den entsprechenden Ordner hochladen. Damit die entsprechenden Änderungen auch übernommen werden können, muss bei Sprache der Sichern-Button anklicken.
Sie sind nun auch im Download (bei mir, s.o.) bereits enthalten. Die Dateien von Thomas habe ich mit "x-orig" umbenannt. Vor dem Hochladen bitte eine von beiden Versionen auswählen!


Die Datei "content.php" befindet sich nun im Ordner "content/plugins"; sie muss nur dann mit einem Editor (z.B. Notepad++) bearbeitet werden, wenn weitere FlipImages -über die vorgegebenen 6- eingefügt werden sollen. Dazu werden einfach die vorgegebenen Zeilen incl. der Leerzeilen kopiert und hinter der letzten Zeile eingefügt. Danach wird beim neuen Block bei $FlipImageContent[5] die Zahl geändert und in dieser Zeile $FlipImageContent[5]['Index'] = "Index6"; und z.B. $FlipImageContent[7]['Index'] = "Index8"; (also bei Index +1).

Nach dem Upload und einem Refresh des Caches (z.B. durch <Strg>+F5) wird bei Einstellungen im Dropdown-Menüs nun die weitere Möglichkeit eines weiteren neuen FlipImages angezeigt.

 

Letzte Bearbeitung:
Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap

Wir möchten gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung. Falls Sie trotzdem datenschutzrechtliche Bedenken haben, nutzen Sie bitte diese Webseite nicht - oder nur auf eigene Verantwortung. Sie können auch den entsprechenden Button wählen. - Danke für Ihr Verständnis!