image-02image-01image-03
Sie sind hier: Startseite > Plugins > News

Das Plugin News gibt es nun in der Version 1.1.1 bei David Stutz.


Unter https://github.com/davidstutz/cmsimple-news kann man einfach rechts den Button "Download ZIP" klicken, und bekommt dann immer das aktuellste (nennt sich "master"). Das ist nicht veraltet (auch wenn andere Versionsnummern da stehen; für Endanwender aber ist dies in der Tat irritierend), sondern sogar ein bisschen aktueller als die Version 1.1.1 (kleine Nacharbeiten an der Dokumentation).
Ich gehe eigentlich davon aus, dass die meisten Anwender die Project-Website aufrufen: http://davidstutz.de/cmsimple/, die ja als erstes im Wiki-Artikel verlinkt ist. Dort wird dann auf die Downloadseite für Version 1.1.1 verwiesen.


Nach einem Klick auf CMSimple News 1.1.1 nach "Latest release" wirst Du auf eine Download-Seite weitergeleitet. Hier klickst Du unter dem Button: Latest release auf die dort angegebene Versionsnummer. Weiter geht es zu einer anderen Seite. Dort befindet sich auf der rechten Seite ein Button: Download ZIP. Nach einem Klick darauf öffnet sich das Fenster zum Speichern der Datei cmsimple-news-1.1.1.zip. Wähle den Speicherort aus, und entpacke das ZIP-Verzeichnis dort hinein.

In Deiner CMSimple_XH-Installation (ich habe es nicht für CMSimple 4.x ausprobiert, da David darauf verweist, dass es für CMSimple_XH ab 1.6.4 gilt) erstellst Du im Ordner "plugins" den Unterordner "news" und kopierst alle Ordner und Dateien, außer rss.php, hinein. Die Datei rss.php muss in das Root-Verzeichnis der CMSimple_XH - Installation kopiert werden.

Das Plugin legt automatisch im Content-Ordner einen plugins-Ordner (sofern noch nicht vorhanden) und darin den Ordner news und weitere Dateien an. Diese haben die Schreibrechte 777.

Die Hilfe im Plugin ist in Englisch. Die Sprachdateien sind auch in Deutsch.

Zuerst musst Du eine Kategorie erstellen. Der Name sollte aus einem einzigen Wort bestehen.

Rufe Einträge verwalten auf. Solange dort kein Eintrag ist, gibt es in einem roten feld den Hinweis: "Keine Kategorien gefunden. Erstellen Sie eine neue Kategorie." Dort unten tippe in die Zeile hinter Name einen aussagekräftigen Namen; drücke anschließend auf Speichern.

Nachdem Du die Kategorie erstellt hast, kannst Du mit dem Editieren beginnen. Die Symbole besitzen eine Erklärungsfunktion (mit der Maus drüberfahren).

In der sehr umfangreichen Hilfe findest Du ab ca. der Hälfte unter Calling the plugin die entsprechenden Funktionsaufrufe. Wähle den gewünschten und füge diesen entsprechend in der Seite ein.

In der News – CSS-Datei lässt sich die Schrift entsprechen verändern.

 

Als Kopiervorlage freigegeben: © 2016, Michael Zajusch

Please activate JavaScript in your browser.

» Sitemap

Wir möchten gerne Cookies auf Ihrem Rechner platzieren, um uns zu helfen diese Website zu verbessern. Erfahren sie mehr über diese Cookies in der Datenschutzerklärung. Falls Sie trotzdem datenschutzrechtliche Bedenken haben, nutzen Sie bitte diese Webseite nicht - oder nur auf eigene Verantwortung. Sie können auch den entsprechenden Button wählen. - Danke für Ihr Verständnis!